Heilpraktik für Psychotherapie

Das Kompetenzteams Heilpraktik für Psychotherapie stellt sich und seine bildenden und informationsgebenden Veranstaltungen, Intervisionen, Supervisionen, Beratungen, Aus- und Fortbildungen, Schulungen, Seminare, Workshops, Symposien etc. vor.

Psychotherapie mit einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetzt beschreibt eine Besonderheit des deutschen Gesundheitswesens. Heilpraktiker sind in Deutschland neben psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jungendlichenpsychotherapeuten befugt, Psychotherapie auszuüben.

Seit 1931 kann Psychotherapie auch von Personen ausgeübt werden, denen eine “Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestellung als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie” (Heilpraktiker für Psychotherapie) erteilt wurde.

Insbesondere für die Coachs und Mediatoren ist es daher interessant eine Prüfung als Heilpraktiker für Psychotherapie abzulegen, um auch therapeutischen handeln zu dürfen. Eine mögliche Aufgabe dieses Kompetenzteams kann der Austausch über die nötigen Voraussetzungen sein.

 Dieses Kompetenzteam wird noch gebildet und sucht interessierte, engagierte Akteure.